das Portal für bunte Notfälle
der älteste, europaweit arbeitende Tierschutzverein für Berner Sennenhunde

Aktuell - Helfen

Pressebericht vom 22. Oktober 2020

Ein grosses Dankeschön an Fabia Maieroni vom 'Wochenblatt für das Birseck und Dorneck' für diesen im wahrsten Sinne des Wortes grossartigen Bericht über unseren Verein! Es freut uns sehr, dass eine Zeitung nicht nur den sonst üblichen Jööö-Aspekt zu den Berner Sennenhunden für Aufmerksamkeit nutzt, sondern bereit dazu ist, den Lesern mit Sachlichkeit und Verständnis unsere wichtigen Anliegen nahezulegen.

PDF Datei herunterladen

Spenden

Jeder kann uns nach seinen Möglichkeiten helfen, sei dies ideell, mit Sachspenden oder auch finanziell. Wir danken herzlich für jede Unterstützung!

Sie können uns Spenden auf folgende Konten überweisen, gerne senden wir Ihnen auch Einzahlungsscheine zu:

Postkonto 60-671790-5
und/oder
Berner Kantonalbank, IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5, SWIFT: KBBECH22

Hier können Sie mit PayPal spenden

Wir arbeiten ehrenamtlich und erhalten keinen Lohn. Spenden kommen somit direkt unserer Arbeit bzw. den Schützlingen zu Gute und werden z.B. eingesetzt für Tierarztkosten, Pensionskosten u.w. 

Für die Übergabe oder Abholung von Sachspenden (Hundezubehör, Medikamente) nehmen Sie bitte mit der Geschäftsstelle Kontakt auf. Wir nehmen auch grössere Mengen auf (z.B. auch Decken, Tücher), verteilen diese anschliessend weiter an unsere Partner-Organisationen im In- und Ausland.

 

Aktuell - Helfen

Pressebericht vom 22. Oktober 2020

Ein grosses Dankeschön an Fabia Maieroni vom 'Wochenblatt für das Birseck und Dorneck' für diesen im wahrsten Sinne des Wortes grossartigen Bericht über unseren Verein! Es freut uns sehr, dass eine Zeitung nicht nur den sonst üblichen Jööö-Aspekt zu den Berner Sennenhunden für Aufmerksamkeit nutzt, sondern bereit dazu ist, den Lesern mit Sachlichkeit und Verständnis unsere wichtigen Anliegen nahezulegen.

PDF Datei herunterladen

Spenden

Jeder kann uns nach seinen Möglichkeiten helfen, sei dies ideell, mit Sachspenden oder auch finanziell. Wir danken herzlich für jede Unterstützung!

Sie können uns Spenden auf folgende Konten überweisen, gerne senden wir Ihnen auch Einzahlungsscheine zu:

Postkonto 60-671790-5
und/oder
Berner Kantonalbank, IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5, SWIFT: KBBECH22

Hier können Sie mit PayPal spenden

Wir arbeiten ehrenamtlich und erhalten keinen Lohn. Spenden kommen somit direkt unserer Arbeit bzw. den Schützlingen zu Gute und werden z.B. eingesetzt für Tierarztkosten, Pensionskosten u.w. 

Für die Übergabe oder Abholung von Sachspenden (Hundezubehör, Medikamente) nehmen Sie bitte mit der Geschäftsstelle Kontakt auf. Wir nehmen auch grössere Mengen auf (z.B. auch Decken, Tücher), verteilen diese anschliessend weiter an unsere Partner-Organisationen im In- und Ausland.